Home
Zur Person
Diagnosen
Therapien
Neuigkeiten
Kontakt
Impressum

 

Diagnose mittels Computer Screening AMSAT

 

Das Diagnosesystem AMSAT ist eine hochmoderne,  computergestützte Untersuchungsmethode, mit der sich Störungen der Gesundheit bereits in einem sehr frühen Stadium erfassen lassen. Neben der Basisdiagnose eignet sich AMSAT auch hervorragend zur Verlaufskontrolle und zur Bestimmung der Wirksamkeit von Medikamenten und auch Therapien      .

Der Patient wird an Stirn-, Hand- und Fußelektroden angeschlossen, AMSAT registriert die Reaktion der Systeme des Organismus auf sehr schwache Messimpulse im Mikroampèrebereich, die nicht wahrnehmbar sind. Erfasst werden bereits Störungen in der Funktion von Organen in einem sehr frühen Stadium, meist bevor Symptome auftreten. Jeder Krankheit gehen Monate bis Jahre funktioneller Organschwäche voraus. Wenn über längere Zeit die gesunde Regulation gestört ist, entstehen manifeste Defekte oder Organerkrankungen, die dann erst sehr spät mit Ultraschall oder Röntgen erkannt werden. Daher eignet sich dieses Diagnoseverfahren hervorragend für eine Früherkennungsdiagnose.

 

  

AMSAT hilft, die krankhaften Stellen und Organbereiche im Körper zu lokalisieren. Es zeigt auf, welche Organe eine Über- oder Unterfunktion aufweisen und ggf. eine Behandlung benötigen.
Viele unnötige und teure Geräteuntersuchungen können durch AMSAT vermieden werden. Wozu eine Magenspiegelung, wenn eine Störung der Leber ursächlich ist ? Wozu eine Darmspiegelung, wenn die Bauchspeicheldrüse die Blähungen verursacht ?

 

 

[Home] [Zur Person] [Diagnosen] [Therapien] [Neuigkeiten] [Kontakt] [Impressum]

© 2018 Heilpraktikerin Tina Herlt
heilpraktikerin@tinaherlt.de